Radverkehrspolitik in der Samtgemeinde Nenndorf

Berichte und Informationen zu den radverkehrspolitischen Aktivitäten des ADFC Schaumburg in der Samtgemeinde Nenndorf.

Ausbau der K 48 / 49 zwischen Riepen und Horsten

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr plant im Auftrag des Landrkeises Schaumburg den Ausbau der Kreisstraßen K 48 / 49 zwischen Riepen und Horsten mit Radweg.
Es handelt sich dabei um eine für den Radverkehr bedeutsame Verbindung zwischen Bad Nenndorf - Lindhorst – Stadthagen, zumal die touristische Radroute (Parks und Gärten im Schaumburger Land) über die Straße An der Mühlenaue (K 49) geführt wird.

Leitet Herunterladen der Datei einStellungnahme des ADFC Schaumburg

Nach oben

Stellungnahme des ADFC Schaumburg zum geplanten Kreisverkehr an der Horster Straße

Der ADFC Schaumburg hat am 21.06.2015 eine Stellungnahme zum Bauvorhaben Kreisverkehr an der Horster Straße abgegeben.

Leitet Herunterladen der Datei einzum Dokument

Stellungnahme zur Umgestaltung der Bahnhofstraße Bad Nenndorf

Stellungnahme des ADFC Schaumburg zur Umgestaltung der Bahnhofstraße im Stadtgebiet Bad Nenndorf vom 23.02.2014 .
Leitet Herunterladen der Datei einDokument laden

© 2020 ADFC Schaumburg