Aktuelles im ADFC-Schaumburg

Umfrage Radreiseanalyse ist gestartet: ADFC erforscht, wie Corona das Radreisen verändert hat

Am 27. November 2021 ist die Umfrage zur ADFC-Radreiseanalyse 2021 gestartet. Gemeinsam mit dem diesjährigen Partner fahrrad.de ruft der ADFC Radfahrerinnen und Radfahrer aus der ganzen Republik dazu auf, Erfahrungen von Urlauben und Ausflügen mit dem Rad per Online-Umfrage mitzuteilen. Die Umfrage findet zum 22. Mal statt und hat in diesem Jahr die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Radtourismus zum Schwerpunkt.

ADFC-Tourismusexpertin Louise Böhler vom Bundesverband aus Berlin sagt: "Viele Zeichen deuten darauf hin, dass die Corona-Pandemie dem ohnehin schon kräftig wachsenden Radtourismus einen Extra-Schub verliehen hat. Wir wollen herausfinden, wie stark das zutrifft - und welche Gruppen von Menschen jetzt neu aufgestiegen sind. Die Ergebnisse der Radreiseanalyse sind Gold wert für Tourismusregionen und Routenbetreiber, denn sie geben einen umfassenden Einblick über die Bedürfnisse der wachsenden Zielgruppe der
Freizeitradlerinnen und -radler."

Jetzt teilnehmen und City-E-Bike gewinnen

Die Umfrage läuft vom 27. November 2020 bis zum 10. Januar 2021 auf Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.adfc.de/radreiseanalyse. Teilnehmen können alle Erwachsenen, die im letzten Jahr Ausflüge oder Urlaube mit dem Fahrrad unternommen haben. Die Umfrage dauert etwa 15 Minuten. Gefragt wird unter anderem, ob und wann man während der Corona-Pandemie häufiger Rad gefahren ist. Aber auch die Länge und Vorbereitung der Radreise und die liebsten Routen, Regionen und Bundesländer werden thematisiert. Wer will, kann nach dem Ausfüllen an einem Gewinnspiel teilnehmen. Der von fahrrad.de zur Verfügung gestellte Hauptgewinn ist ein hochwertiges City-E-Bike von Ortler. Die Ergebnisse der ADFC-Radreiseanalyse werden am 11. März 2021 im Rahmen einer Onlineveranstaltung vorgestellt.

Der ADFC Schaumburg wünscht frohe und geruhsame Weihnachtstage und einen guten Start in ein gesundes Jahr 2021!

Nach oben

Fahradklimatest 2020

Auch in diesem Jahr führte der ADFC wieder einen Fahrradklimatest durch.

hier gibt es weitere Informationen:

Öffnet externen Link in neuem Fenster

 

Nach oben

Neue Hinweise zum Tourenprogramm ab 22.07.2020

wir freuen uns, dass es einige Corona-Erleichterungen gegeben hat, die für unser Tourenangebot ab 22.07.2020 gelten.

So dürfen jetzt wieder mehr als 10 Personen aus unterschiedlichen Haushalten an einer Tour des ADFC Schaumburg teilnehmen (Obergrenze 30 Personen).

Auch Interessenten / Nichtmitglieder sind gern gesehen!

Die übrigen Corona-Regeln für Durchführung und Teilnahme gelten grundsätzlich wie bisher.

Dazu gehört auch, dass außerhalb der sportlichen Aktivität auf dem Fahrrad (also bei Begrüßung, Pausen etc.) bis auf weiteres die 10-Personen-Regel zu beachten ist und die Gruppe sich entsprechend aufteilt.

Wegen der vorgeschriebenen Erfassung der Teilnehmerdaten bitten wir trotz der ausgeweiteten Teilnehmerzahl möglichst um eine vorherige Anmeldung.

Unser regelmäßig aktualisiertes Tourenprogramm mit Ansprechpartner / Kontaktdaten für die Anmeldung finden Sie im Google-Kalender auf dieser Homepage.

Nach oben

Wichtige Hinweise zum Tourenprogramm ab 01.07.2020

Wie angekündigt startet der ADFC Schaumburg ab 01.07.2020 wieder mit seinem Tourenangebot.

Jedoch sind umfangreichen Corona-Regeln für Durchführung und Teilnahme zu beachten. Hierzu gehören insbesondere:

  •  die geltenden Kontaktbeschränkungen sind einzuhalten, derzeit dürfen maximal 10 Personen aus unterschiedlichen Haushalten an einer Tour teilnehmen (inkl. Tourenleitung),
  • eine vorherige Anmeldung ist erforderlich,
  • die Teilnehmerdaten (Name, Anschrift, Telefon-Nummer) werden erfasst,
  • Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten, der persönliche Kontakt erfolgt „kontaktlos“,
  • Tragen eines geeigneten Mund-Nasenschutzes bei der Begrüßung, in den Pausen etc. (nicht während der Fahrt),
  • die Radtouren müssen vollständig im Freien stattfinden (Picknick im Freien - Selbstverpflegung).

Unser aktualisiertes Tourenprogramm mit Ansprechpartner / Kontaktdaten für die Anmeldung stellen wir nach und nach in den Google-Kalender auf dieser Homepage ein.

Bitte informieren Sie sich dort näher.

So sehr wir uns über neue Interessenten freuen, als Nichtmitglieder können diese im Hinblick auf die derzeit geltende Teilnehmerobergrenze nur bei „freien Plätzen“ dabei sein.

Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass das Infektionsgeschehen hier bald wieder Lockerungen zulässt.

Nach oben

Ab 01.07.2020 wieder geführte Radtouren beim ADFC Schaumburg

Die aktuellen Lockerungen der Corona-Regeln in Niedersachsen erlauben uns, wieder geführte ADFC-Radtouren anzubieten.

Der ADFC Schaumburg startet am 01.07.2020 mit dem beliebten Mittwochsradeln“ in Stadthagen.

Alles Wichtige zum weiteren Tourenprogramm und den umfangreichen Corona-Regeln für Durchführung und Teilnahme folgt in Kürze.

Nach oben

Mehr Platz fürs Rad

Der ADFC fordert: gute, breite Radwege, sichere Kreuzungen und viel mehr Fahrradparkplätze.

weitere Informationen gibt es hier: Öffnet externen Link in neuem Fenster

Nach oben

Fahrradfahren trotz Corona ?

Fahrradfahren trotz Corona?

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Nach oben

Das Tourenprogramm 2020

hier kann das Tourenprogramm 2020 geöffnet und heruntergeladen werden.

Mit den Microsoftbrowsern Edge oder InternetExplorer funktioniert das Öffnen des PDF-Dokumentes nicht. Mit Mozialla Firefox oder Opera funktioniert es problemlos.

 

Nach oben

Bitte Freimachen

Das Parken von Kraftfahrzeugen auf Geh- und Radwegen bringt Fußgänger und Radfahrer in Gefahr, wenn diese auf die Fahrbahn ausweichen müssen. Die ADFC-Aktion Öffnet externen Link in neuem Fenster„Bitte Freimachen – Parken Sie nicht auf Geh- und Radwegen“ macht Falschparker darauf aufmerksam

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Nach oben

Radland NRW

Am 30. Juni 2017 strahlte der Westdeutsche Rundfunk (WDR) eine Fernsehsendung mit dem Titel "Radland NRW" aus.

Öffnet externen Link in neuem FensterHier ist ein Teil des Beitrags auf YouTube.

Nach oben

Pressemitteilung zur Radwegbenutzungspflicht

Felix Wells hat im Auftrag des ADFC Schaumburg eine Pressemeldung zur Radwegbenutzungspflicht verfasst.

Leitet Herunterladen der Datei einZum Dokument 


 

Nach oben

Radfahrer Frei

Noch nicht von jedermann bemerkt, hat sich bereits vor einigen Wochen die Radverkehrsführung an einigen Bückeburger Straßenabschnitten und auch in anderen Gemeinden des Landkreises geändert.

Abgeleitet aus dem "gewohnten" Fahrverhalten sowohl der Radfahrer als auch der Autofahrer - ist dies jedoch noch nicht in den Köpfen aller Verkehrsteilnehmer angekommen.

Auch die Stadt Bückeburg dürfte in Kürze im Rahmen der Umsetzung ihres Radverkehrskonzeptes von 2013 an einigen städtischen Straßen die ersten Maßnahmen umsetzen.

Die Ortsgruppe Bückeburg hat dies zum Anlass genommen, eine Leitet Herunterladen der Datei einPressemiteilung zu diesem Thema zu verfassen.


 

Nach oben

© 2021 ADFC Schaumburg